Trainieren Sie Ihre „Hellsinne“

Es gibt den Spruch: "Hast Du noch alle Sinne beisammen?"

Damit sind die Sinne --> Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken gemeint.

Im Idealfall haben wir all unsere Sinne beisammen.

Was geschieht aber, wenn einer dieser Sinne nicht vorhanden ist oder ausfällt?
Genau, die übrigen Sinne werden so geschult, dass sie einen Teil ausgleichen.

Können Sie sich noch an Ihre erste Fahrstunde erinnern?
Ich sehr wohl, da ich das Problem hatte mit nur zwei Füßen drei Pedale bedienen zu sollen und mit nur zwei Händen..... steuern, schalten, Blinker und Scheibenwischer bedienen und..... mit nur zwei Augen, schauen wo es hin geht, den Verkehr beobachten, im Rückspiegel und den beiden Seitenspiegeln den Verkehr hinter mir im Blick behalten und und und.

Heute geht alles fast von alleine, ohne sich Gedanken zu machen was jetzt zu tun ist, Sie wissen es einfach.
Dabei bedienen Sie noch locker das Radio und unterhalten sich mit den Mitfahrern.

Warum erzähle ich Ihnen das?

Genau so ist es mit der Schulung Ihrer Medialität und Sensitivität. 

Durch die verschiedensten Übungen haben Sie die Gelegenheit hinein zu spüren, zu testen, zu fühlen. Von den anderen Teilnehmern bekommen Sie Rückmeldungen von neutraler Seite und erleben, wie Sie Ihre Sinne bereits schon weiter ausgebildet haben.

 

 

Nehmen Sie die Chance wahr im Kreise gleichgesinnter Personen zu üben und zu trainieren. 

Es macht viel Spaß und Freude zu sehen was sich entwickelt. 

Und noch ein Spruch:

"Übung macht den Meister"

das trifft auch hier zu.

 

Die entsprechenden Seminare dazu:

Halbtags-Seminare "Medialität/Sensitivität"
HIER
 
Drei Tages-Seminar "Spiritualität über Farben und Formen"
Weitere Informationen bei Seminare und Workshops.